28.06.2011

Florist bei Blumenkreation

Blumenladen

MEIN ERLEBNISBERICHT

Hey, ich bin Franzi und in der 9 Klasse. Ich war während des Projekts Praxes-Trio in dem Betrieb Hagewiesche Architekten und im Blumenladen Blumenkration. Mein Lieblingbetrieb war der Blumenladen, weil ich da auch ein dreiwöchiges Praktikum als Floristen gemacht habe. Um euch einen kleine Einblick in den Beruf Floristen zu geben, hab ich einmal einen Tag aus meinem Praktikum aufgeschrieben.

Mein Tag begann wie jeden Tag um halb acht. Den Tag begann ich dann mit der Ware. Zuerst musste ich ein paar Eimer für die unbehandelten Ware holen. Ich sortierte die Ware dann aus den Kartons in den Eimer ein. Jetzt schaute ich vorn im Laden, welche Blumen noch nachgestellt werden müssen. Meisten hab ich mit den kurzen Rosen angefangen, weil sie immer als ersten mit verkauft werden. Von den Rosen musste ich immer die Dornen abmachen. Am Anfang hab ich mich öfter noch an den Dornen gepiekst. Das ist ganz normal, das passiert selbst den besten Floristen noch, genau so wie das Schneiden am Messer.

Nach den kurzen Rosen hab ich die langen Rosen gemacht. Wir hatten meisten fünf verschieden Rosenarten. Von den kurzen und den langen Rosen. Also rote, weiße, rosa, orange und andere. Am liebsten hab ich aber die Gerbera gemacht. Gerbera muss man für die Stabilisierung andrahten. Was ich überhaupt nicht gerne gemacht habe war Alium, weil es unangenehme gerochen hat. Alium ist ein Zwiebelgewächs. Ich könnte jetzt noch viele andere Blumen aufzählen, die ich für den Verkauf fertig gemacht habe, wie z.B. Fresin, Sonnenblumen, Magaritten, Pfingstrosen, Lefkojen und viele mehr. Es dauert immer so bis 11 Uhr, bis ich mit der Ware fertig bin.

Nach der Ware dufte ich entweder Sommer- und Kräuterkörbe, Gestecke oder Sträuße machen. Sträuße zu binden ist echt kompliziert. Um es kurz zu erklären, man bindet spiralförmig. Ich hab nur kleine Sträuße gemacht, so eine Art Biedemeierstrauße. Ein Biedermeiestrauß wird oft als Brautstrauß genutz. Es gibt viele verschiedene Arten von Sträußen, wie z.B Gestafelter Strauß, Querstrauß, Trockengestecke und noch ein paar andere. Am liebsten hab ich Gestecke gemacht. Es gibt viele verschieden Arten, wie z.B Tischgestecke, Grabgestecke, Autogestecke und andere Arten. Ich hab nur Tischgestecke gemacht.

Jeden Tag musste ich draußen die Pflanzen gießen. Von Lavendel über Sonnenblumen bis Tymian. Um 14 Uhr war mein Tag schon zu Ende. Ich musste nur noch meine Arbeitsplatz aufräumen, und dann durfte ich gehen.

Tischgesteck

Gesteck

 

Ein Tischgesteck kann die unterschiedlichsten Formen haben, länglich, gestaffelt, rundlich und klein. Es kann in unterschiedlichsten Gefäßen sein, z.B in einem kleinem Übertopf, Glasteller, Glasschüssel und in vielem mehr. Ich hab mir einmal einen Glasteller ausgesucht. Als erstes muss man die Steckmasse in Wasser einweichen. In der Zeit habe ich auf dem Glasteller Pinhüllder raufgeklebt, damit die Steckmasse fest ist und nicht rutscht. Nach dem die Steckmasse mit Wasser voll gezogen ist, stecke ich die auf den Teller. Bei einen Gesteck fängt man immer mit den Rand an. Ich habe für den Rand Salatblätter benutzt. Man kann aber auch andere Blätter benutzen. Jetzt fängt man an, die Blüten in das Gesteck zu stecken. In der Mitte hab ich eine lila farbige Lefkoje eingesteckt. Rund um die Lefkoje hab ich rosa Pfingstrosen und weiße Fresin verteilt. Um die restliche Steckmasse zu verstecken, nimmt man so genanntes Füllwerk, wie z.B Schleierkraut, Hirtentäschel oder Frauenmantel. Ich habe Schleierkraut verwendet. Zum Schluss hab ich das Gesteck noch mit Grashalmen geschmückt. Auf die Grashalmen hab ich noch weiße Perlen raufgefädelt. Perlen nimmt man auch für die Hochzeiten zum Schmücken von Gestecken und Sträußen.

Die Tätigkeiten von Floristen sind :

  • Gestaltung von Blumen- und Pflanzenschmuck
  • Pflege der Pflanzenschmuck
  • Beratung der Kunden.
  • Bearbeiten Bestellungen

Ausbildung :

  • anerkannter Ausbildungberuf
  • 3-jährige Ausbildung im Handel o. Schulische Ausbildung

Die Kommentare sind geschlossen.

Kategorien